Sperrung der Schönleutnerstraße östlich des Bahnübergangs ab Montag, 17.02.

Bauarbeiten

Aufgrund von Spühlbohrungs- und Kabelverlegungsarbeiten im Auftrag der Bayernwerke muss ab Montag, den 17.02.2020 bis voraussichtlich Donnerstag, 26.03.2020 die Schönleutnerstraße zwischen Bahnübergang und Einmündung Bahnhofstraße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden.

Zur Vorbereitung von Kabelverlegungsarbeiten für den neuen LMU-Campus müssen Spülbohrungen mit unterschiedlichen Bohrgrößen, ausgehend von einer offenen Baugrube in der Schönleutnerstraße, bis zur Veterinärstraße durchgeführt werden.

 

Aus Richtung Sonnenstraße (Staatstraße 2342) ist die Zufahrt zur Bahnhofstraße und August-Schmauß-Str. für die Dauer der Maßnahme nicht möglich, sodass diese Straßen dann ausschließlich über die B471 und Effnerstraße erreicht werden können. Der Bahnübergang Schönleutnerstraße ist damit aus Fahrtrichtung Effnerstr./Bahnhofstraße nicht passierbar.

Aus Fahrtrichtung Sonnenstraße sind die Anlieger der Schönleutnerstraße uneingeschränkt erreichbar.

 

Fuß- und Radverkehr ist während dieser Maßnahme weiterhin möglich.

drucken nach oben