Erste Auswertung der Luftqualitätsdaten der NordAllianz

Logo Luftqualität Grafik Zastrow

Das Luftqualitätsmessprojekt schreitet in Richtung Auswertung:

Der Garchinger Wissenschaftler des Rechenzentrums der Max-Planck-Gesellschaft Thomas Zastrow beschäftigt sich schon seit längerem in seiner Freizeit mit dem Thema Luftqualität. Im Oktober 2019 ist er durch eine Pressemeldung auf das NordAllianz-Projekt zur Luftmessung aufmerksam geworden und analysiert nun den Datensatz für die NordAllianz-Kommunen ehrenamtlich.

Besonders beachtenswert sind seine Ergebnisse für die Luftqualitätsdaten im Zeitraum des Corona-Lockdown.

 

Den vollständigen Pressetext der NordAllianz sowie die Grafik zur Auswertung finden Sie im Download-Bereich.

drucken nach oben