Der Bürgermeister informiert

Erster Bürgermeister Christian Kuchlbauer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

seit mehreren Monaten, genauer seit letztem November, gibt es in der Parksiedlung ein spürbares Parkplatz-Problem. Grund dafür war die Sanierung der Tiefgarage der Wohnblöcke Am Stutenanger 6-10, weshalb ca. 300 PKW vorübergehend auf öffentlichem Raum untergebracht werden mussten. Die Sanierung ist nun abgeschlossen, so dass die Tiefgaragen-Stellplätze wieder zur Verfügung stehen und angemietet werden können. Damit sollte sich die Parkplatzsituation nun spürbar erleichtern.

Parkverstöße werden deshalb ab März wieder verstärkt geahndet werden.

 

Auch die Parkplatz-Situation am Bürgerplatz hat sich in den vergangenen Jahren von ihrer ursprünglichen Idee entfernt und bedarf einer Lösung. Der Umwelt- und Verkehrsausschuss wird sich damit in seiner nächsten Sitzung befassen. Ziel ist es, den Parkplatz wieder seinem eigentlichen Zweck zuzuführen, um den Besuchern von Veranstaltungen des Bürgerzentrums und auf dem Bürgerplatz einen Parkplatz für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung zu stellen.

 

Eine Lösung zeichnet sich endlich auch für den angestrebten Neubau des REWE sowie des Geschäftshauses ab: In mehreren Gesprächen mit allen Beteiligten sind die notwendigen Voraussetzungen für den Neubau im Einzelnen festgelegt worden, so dass nun die letzten planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau geschaffen werden können. Ich hoffe sehr, dass es danach endlich mit dem Abriss des alten REWE und dem Neubau losgeht.

  

Mit besten Grüßen

Ihr

   

Christian Kuchlbauer

Erster Bürgermeister

drucken nach oben